Neuer Vorstand trifft sich

17.02.2011 13:21 von Kreisverband

tl_files/uploads/personen/kreisverband.jpgAm 17. Februar 2011 traf sich der Kreisvorstand der FDP Potsdam-Mittelmark in Wildenbruch zu seiner konstituierenden Sitzung. Der neue Kreisvorsitzende Hans-Peter Goetz steckte mit dem ebenfalls auf dem Kreisparteitag am 28. Januar in Borkheide neu gewähltem Kreisvorstand erste Aufgaben und Ziele ab, die es anzugehen gilt.

Inhaltlich standen die Themen Bau von Windrädern sowie die Evaluierung der Wirtschaftskerne durch die Landesregierung im Mittelpunkt. So wird sich der FDP Kreisverband zum Einen mit einem Antrag auf dem kommenden Landesparteitag Anfang April zum Thema 'Rahmenbedingungen für den Bau von Windrädern' positionieren. Vornehmlich wird in dem vom Ortsverband Stahnsdorf eingebrachten Antrag die Landtagsfraktion aufgefordert, sich für die aktuelle Beschlusslage vom letzten Landesparteitag einzusetzen, die eine Mehrheitsentscheidung in den Gemeinden und einen Mindestabstand von 1500 Metern zu Wohngebäuden als Grundvoraussetzung für den Bau  von Windrädern vorsieht.

Zum anderen wurde in der Sitzung die Neubewertung der Wirtschaftskerne in Brandenburg thematisiert. Gegen ihr selbst erklärtes Ziel „Stärken stärken“ kommt die Landesregierung zu dem Schluss, dass eine der am stärksten wachsenden Regionen auch dieses Mal nicht als Wirtschaftskern eingestuft wird. Durch scheinbar gezielt festgelegte Kriterien bleibt den bisherigen Wirtschaftskernen die Förderung erhalten, während nicht nur die Region Teltow-Kleinmachnow-Stahnsdorf, sondern ganz Potsdam-Mittelmark wieder übergangen wird.

 

Zurück

Volles Haus beim Dreikönigstreffen 2016 der Ortsverbände Teltow, Kleinmachnow und Stahnsdorf

Kleinmachnow · Zum alljährlichen Dreikönigstreffen 2016 der FDP der TKS-Region erschien auch traditionell hochkarätiger Besuch: Die drei Bürgermeister, Thomas Schmidt (Teltow), Michael Grubert (Kleinmachnow) und Bernd Albers (Stahnsdorf), sowie der Landesvorsitzende der FDP, Axel Graf Bülow beehrten die Veranstaltung.

Weiterlesen …

Geburtsstation Bad Belzig wieder eröffnen - Kreistag am 23.04.15

Für die Sitzung des Kreistages am 23. April 2015 hat die Fraktion FDP/BIK-BIT in Ergänzung zu unserem Antrag vom Februar einen weiteren Antrag eingebracht, dessen Ziel die Wiedereröffnung der Geburtsstation ist. Das das Potsdamer Bergmann-Klinikum die Geburtsstation zum 01. April mit der Begründung geschlossen hat, nicht genügend Fachpersonal bereitstellen zu können, wollen wir andere Kliniken stärker in unsere Überlegungen einbeziehen.

Weiterlesen …

Kreisparteitag 2015 - fünf Neuaufnahmen

Am 03.03.2015 war es so weit: Schon wieder waren zwei Jahre vorbei und es stand ein Kreisparteitag mit Vorstandswahlen an. Nach manchem Misserfolg der vergangenen Jahre ging es diesmal erfreulich los: Zum Beginn des Parteitages konnten fünf neue Mitglieder begrüßt werden. Herzlich willkommen!

Weiterlesen …

Geburtsstation Bad Belzig erhalten - Kreistag vom 26.02.15

Zur gestrigen Kreistagssitzung und der Behandlung des Antrages zur Erhaltung der Geburtsstation Bad Belzig veröffentlicht die Fraktion FDP/BIK-BIT nachfolgende Pressemitteilung:

Weiterlesen …